Dienstag, 6. März 2018

Intuition

Der erste Post
Ich habe so viel zu erzählen und weiß  nicht wo beginnen.
Der beste Start ist wohl der, als ich mich entschlossen habe einen Blog zu machen. 
Heute morgen nach dem ich meditiert habe, war mir danach ein paar Zeilen zu schreiben. Das Geschriebene kommt nicht aus meinem Kopf, das ist intuitiv geflossen. Danach kam mir die Idee ich könnte ja einen Blog machen, der Gedanke war dann aber weg. Ich habe mit einer Freundin geredet über dies und jenes ( nicht über ein Blog) und danach schrieb sie mit eine Nachricht. Da stand: Mach ein Blog.....
 Bestimmt möchtet ihr jetzt auch wissen was ich geschrieben habe. 

Im Hier und Jetzt, tief in mir verbunden, mit Allem. 
                  LOVE & PEACE

Heile in Liebe, nutze deine Energie. Jede Energie ist einzigartig und vollkommen. Glaube an dich, es ist deine Intuition, du alleine kennst deinen Weg und niemand anders kann ihn für dich gehen. Wache auf und strahle, stecke die andren an, ziehe sie mit, aber nur jene die bereit sind.
Kräuter Energie, Worte, nutze sie weise und gezielt. Bewusst.

Achte die wunderbaren Seelen der Kinder. Schütze und bewahre sie in Liebe. Lass sie wachsen. Sie sind die Zukunft. 

Höre auf die Alten, sie sind weise und tief verbunden.

Kommuniziere mit den verstorbenen, lebendigen Seelen. Sie leiten dich, helfen dir auf deinem Weg. Sie kommen aber nur, wenn sie benötigt werden.

Nutze die irdische und die universelle Energie, alles ist eins und nur im Verbund kann alles funktionieren, 
Die universellen Energienwerden stärker, es wird eine Umstellung geben. Das ist zum Guten, es ist Heilung.

Loslassen, abgeben, heilen, mit Liebe füllen,

*namaste*

Keine Kommentare:

Kommentar posten